Menü
Ristorante Ornellaia in der Zürcher Bahnhofstrasse 53

SCHWEIZ (Zürich) – Heuer am 9. April öffnete das weltweit erste Ristorante Ornellaia – in unmittelbarer Nähe zur Zürcher Bahnhofstrasse, international eine der wohl exklusivsten Adressen. Das Ristorante ist ein Gemeinschaftswerk des toskanischen Spitzenweinguts und der Zürcher Familie Bindella. Ornellaia wurde 1981 im berühmten Weindorf Bolgheri gegründet. Bindella importierte die Kreszenzen der renommierten Tenuta seit der ersten Stunde in die Schweiz – und pflegt als Gastronomieunternehmen und Weinhandlung seit mehreren Generationen die gehobene Italianità.

CHINA (Peking) - Das wachsende Verlangen nach Weinkonsum und Weinwissen in China nimmt die Wine & Spirit Education Trust (WSET), ein in England basiertes Institut für Weinausbildung, Wein- und Spirituosenkurse und Weinproben für Gewerbe...

CHINA (Beijing) - Laut einer Studie sollen chinesische Weinkonsumenten Weine mit modernen Etiketten meiden. Der chinesische Verbraucher sei misstrauisch gegenüber allzu modernen Labels, heißt es in dem Bericht. Die Studie wurde von der...

DEUTSCHLAND (Mainz) - Die Deutschen bevorzugen zunehmend trockene Weine. Seit dem Jahr 2000 ist der Anteil der trockenen Qualitäts- und Prädikatsweine von 34 auf 41 Prozent gestiegen. Die Weine der halbtrockenen Geschmacksrichtung nahmen...

Anzeige
Werbung =>(Info)
Anzeige
Werbung =>(Info)