Menü
Ristorante Ornellaia in der Zürcher Bahnhofstrasse 53

SCHWEIZ (Zürich) – Heuer am 9. April öffnete das weltweit erste Ristorante Ornellaia – in unmittelbarer Nähe zur Zürcher Bahnhofstrasse, international eine der wohl exklusivsten Adressen. Das Ristorante ist ein Gemeinschaftswerk des toskanischen Spitzenweinguts und der Zürcher Familie Bindella. Ornellaia wurde 1981 im berühmten Weindorf Bolgheri gegründet. Bindella importierte die Kreszenzen der renommierten Tenuta seit der ersten Stunde in die Schweiz – und pflegt als Gastronomieunternehmen und Weinhandlung seit mehreren Generationen die gehobene Italianità.

DEUTSCHLAND - Deutschlands wichtigste Rebsorte Riesling hat 2007 im Anbau innerhalb deutscher Weinbauzonen weiter zugelegt. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, waren im vergangenen Jahr 21.722 Hektar bzw. 21,3 Prozent der deutschen...

DEUTSCHLAND - Seit kurzem gibt es auf vielen Wochenmärkten den ersten Spargel aus deutschen Landen und mit ihm warten die jungen Weine des 2007er Jahrgangs auf einen harmonischen Genuss. Doch nicht alle Rebsorten sind gleichermaßen zu...

Anzeige
Werbung =>(Info)
Anzeige
Werbung =>(Info)