Menü

Argentiniens Weinindustrie im Aufschwung

Datum
Uhrzeit
16:11

SÜDAMERIKA

Argentiniens Weinindustrie im Aufschwung
James Forbes, UK Director Wines of Argentina, freut sich über die internationale Akzeptanz argentinischer Weine und über die jüngsten Erfolge im Export
James Forbes, UK Director of Wines of Argentina, is pleased about the international acceptance of Argentine wines and the recent success in the export

ARGENTINIEN (Mendoza) - Entgegen der Meldungen aus verschiedenen Weinbauländern,  wo man Exportverluste beklagt, strotzt Argentiniens Weinindustrie der weltweiten Krise. Dies belegen die aktuell bekannt gegebenen Einfuhrzahlen argentinischer Weine in die USA. Gerade hier konnten die Argentinier ihren Export kräftig steigern.

 

James Forbes, UK Direktor der Weine aus Argentinien sagte gegenüber der englischen Presse: "Wir haben es nicht eilig, was wir wollen ist Qualität. Dass unsere Exporte seit Jahren stetig steigen, ist ja bekannt aber dass wir trotz der weltweiten Wirtschaftskrise in 2008 eine 30 prozentige Exportsteigerung in die USA erreichen konnten, macht mich stolz".

Genauere Zahlen liefert das US Department of Commerce auf unsere Anfrage. Demnach stiegen die Importe argentinischer Weine in die USA im Vergleich zu 2007 um exakt 29 Prozent und legten im Wert beachtliche 13 Prozent zu. Im Gegensatz dazu stiegen beispielsweise die Importe australischer Weine in die USA lediglich um 9 Prozent. Allgemein stellt das Department fest, dass in 2008 die Weinimporte in die USA stagniert haben.

"Argentinische Weine gewinnen stetig an Popularität", freut sich James Forbes und fügt hinzu: "Der Wine Advocat hat beispielsweise Anfang diesen Jahres eine eigene Rubrik für argentinische Weine eingerichtet. Dort hat man eruiert, dass 5 Prozent der argentinischen Weine 96 Punkte und mehr erzielen und, was wirklich außergewöhnlich ist, dass drei Viertel der argentinischen Weine über 90 Punkte erzielen. Damit fühlen wir uns in unserer Qualitätsstrategie bestätigt".

Alles in allem ist die Entwicklung der argentinischen Weinindustrie beachtlich, wobei man wissen muss, dass der argentinische Weinmarkt überwiegend ein inländischer ist. Denn nur 17 Prozent der gesamt hergestellten Weinmenge Argentiniens gehen zur Zeit in den weltweiten Export.

Kommentare (0)
Anzeige
Werbung =>(Info)
Anzeige
Werbung =>(Info)