Menü
Haier investiert 10 Millionen Dollar in Weinapp 9KaCha

CHINA (Beijing) – Einer der in China größten Hersteller von Hausgeräten und Elektronik für die Unterhaltungsbranche, die Haier Group, hat jüngst verlauten lassen, dass das Unternehmen 10 Millionen US-Dollar in eine Weinapp für Smartphones investieren will. Die Begünstigte ist die in China beliebte App '9KaCha', gegründet als Pendant zur App Vivino erst im Jahr 2012. 9KaCha schaffte es anfangs eine Summe von drei Millionen und dann letztlich in 2015, eine Summe von zehn Millionen RMB von verschiedenen Investoren zu erhalten. Mit dem Einstieg der Haier Group als Großinvestor ist die Zukunft von 9KaCha nun erst einmal gesichert und die Konkurrenz auf Abstand gestellt.

FRANKREICH (Bordeaux) - Der chinesische Internetmilliardär Jack Ma, Gründer des Onlinedienstes Alibaba mit einem Börsenwert von knapp 20 Milliarden Euro, hat jüngst Château de Sours für knapp 14,6 Millionen Euro gekauft. Für de Sours...

USA (Kalifornien) - Das weltweit agierende Markenunternehmen Constellation Brands Inc. hat zugestimmt, die Weinmarke Meiomi für 315 Millionen US-Dollar (rund 284,5 Millionen Euro) zu übernehmen. Laut Analysten werde sich diese Transaktion...

ITALIEN (Serralunga) - Barolo-Produzent Cantina Giacomo Conterno hat den in der internationalen Weinszene begehrten Weinberg Arione südlich von Serralunga d'Alba (Piemont) von der Cantina Gigi Rosso gekauft. Der Weinberg, der direkt an...

SPANIEN (Rueda) - Eine Reihe von Spaniens großen Weinproduzenten, darunter auch Ramon Bilbao und Bodegas Riojanas, investieren in diesem Jahr mehr als zwölf Millionen Euro in den Erwerb von Rebflächen in der DO Rueda, was in der Weinszene...

UNGARN (Budapest) - Ungarns berühmte Weinregion Tokaj wird in den kommenden Jahren 330 Millionen Euro in die Kultivierung der Weinberge und gleichzeitig ins Marketing investieren.  Neben der Modernisierung der Rebkulturen will Ungarn auch...

UK (Kent) - Die in England ansässige Weingruppe Chapel Down hat weitere 73 Hektar bestes Rebland in Südengland gepachtet, um der zukünftig zu erwartenden Kundennachfrage gerecht zu werden. Die Pachtverträge für 53 Hektar rund um Boxley...

FRANKREICH (Bordeaux) - Château Renon, gelegen in Tabanac, ist bereits das zweite Weingut in Bordeaux, das Anfang dieses Jahres von chinesischen Investoren gekauft wurde. Der 54-jährige James Zhou hat das fünf Hektar große Grundstück...

Anzeige
Werbung =>(Info)
Anzeige
Werbung =>(Info)